© 

OK-Immobilien 2019

Objekt-Nummer: 1709

Großzügiges Objekt

mit vielseitiger Nutzung

Kaufpreis: 51.785 €
Provision: 3,57 % inkl. MwSt.
Wohnfläche: 230 m²
Nutzfläche: 1.550 m²
Grundstücksfläche: 8.881 m²
Energieausweis
nicht erforderlich
 

Ehemaliges Gewerbeobjekt bestehend aus einem unterkellerten, eingeschossigen Bürogebäude, einem großen Garagengebäude mit 6 LKW-Garagen, einem Heizhaus mit angrenzender Überdachung und einer weiteren großen überdachten Lagerfläche am südlichen Ortsrand von Klein Wanzleben.


Bürogebäude:
Voll unterkellert, massive Kellerdecke, massive Geschosswände, flaches Satteldach mit Wellasbesteindeckung, solide Grundbausubstanz, überwiegend unsanierter Zustand.
Zentralheizung mit Holz-Kohle-Koksbefeuerung.

Nutzfläche im Erdgeschoss ca. 230 m² bestehend aus
4 Räumen mit Küche, Bad, Flur und Windfang ca. 92 m² und
Ehemaliges Büro ca. 138 m² bestehend aus
ein Kulturraum, 3 Büroräume, eine Küche, 3 Toiletten  sowie Flure und Abstellräume.
Kellergeschoss ca. 230 m² bestehend aus
einer Tiefgarage ca. 100 m², 7 Abstellräume und 2 Flure

Garagengebäude:
Nutzfläche ca. 280 m²
Massives Garagengebäude mit flachem Satteldach und Eindeckung aus Wellasbest, 6 Garagentore (2,70 m breit x 3,80 m hoch).

Trafogebäude:
Nutzfläche ca. 27 m²
Massiv gebaut mit massivem Dach, an das Garagengebäude angebaut.

Heizhaus mit Schornstein:
Nutzfläche ca. 250 m²
Massiv gebaut, flaches Satteldach mit Eindeckung aus Wellasbest, Raumhöhe ca. 3 m, Schornsteinhöhe
ca. 50 m (geeignet für Vermietung für Mobilfunkanlagen).

Überdachung am Heizhaus:
Nutzfläche ca. 200 m²
Betonpfeiler mit Stahldachkonstruktion und Eindeckung aus Metalltrapezprofilen, nutzbare Höhe 4,5 m.

Überdachte Lagerfläche:
Nutzfläche ca. 420 m²
Betonpfeiler mit Stahldachkonstruktion und Eindeckung aus Metalltrapezprofilen, nutzbare Höhe 4,5 m.

Die Flächen vor dem Wohn-/Bürohaus und den Garagen sind mit Beton befestigt.

Erschließung:
Das Grundstück ist an die zentrale Wasserversorgung angeschlossen. Die Abwasserentsorgung erfolgt über eine große abflusslose Sammelgrube.
Ein Anschluss an das Elektronetz muss neu hergestellt werden, die Kosten hierfür betragen ca. 40.000,- €.

Das Grundstück liegt am südlichen Ortsrand von Klein Wanzleben einem Ortsteil der Stadt Wanzleben (ca. 2300 Einwohner, Landkreis Börde) ca. 200 m außerhalb der Ortslage.
Die Entfernung zur Ortsmitte beträgt ca. 1km, Bundesstraße B246a ca. 2,5 km, Wanzleben ca. 7 km, Oschersleben 12 km, Autobahn A14 ca. 14 km, Autobahn A2 18 km und Magdeburg ca. 22 km.

Beachten Sie, dass wir nicht den genauen Standort veröffentlichen.

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular vollständig aus und erfahren mit Erhalt des Exposés die Adresse der Immobilie.

 

Wenn Sie Interesse an dem Objekt haben, fordern Sie sich ein ausführliches Exposé mit Grundrissen vom Gebäude, genauer Zustandsbeschreibung und Lageplan an. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nur Anfragen mit vollständiger Anschrift und Rufnummer bearbeiten können. Objektbesichtigungen werden erst nach Erhalt des Exposés durchgeführt.

 

Nicht die passende Immobilie?

Hier gehts direkt weiter: